Alea iacta est – Entscheidungswürfel können helfen

Entscheidungswürfel: Können sogar Dinge bestimmen, die gar nicht anstehen!

Entscheidungswürfel: Können sogar Dinge bestimmen, die gar nicht anstehen!

Für alle Erledigungsblockierer, die die Dinge mit ein wenig Schicksals-Touch in Angriff nehmen möchten, hält der gepflegte Spielzeug-, Tinneff-, und Sonstewas- Bedarf kleine kubistische Entscheidungshelfer bereit.
Als Bonusattraktion der Würfel präsentieren sich angebotene Tätigkeiten, die erwürfelt werden können und nicht zum möglichen Aktionsprofil des Entscheidungs- blockierers gehören. Wohl dem, der kein Auto besitzt und es deswegen auch nicht waschen muß.

Auch Frauen und Männer, die keine Frauen haben, die sie laut Würfelentscheid fragen müssen, dürfen sich auf der Vorteilsseite wähnen.

Gleiches gilt für Menschen, die gar nicht lesen können – derlei Zeitgenossen dürfen ihre Entscheidung ebenso vertagen, wie Würfler, die Glücksspiele grundsätzlich ablehenen …
Also unbedingt auf die Besorgungsliste setzen:

Entscheidungswürfel besorgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*